Programm bis Juli 2018

Sonntag, 15.04.2018: Lektüre eines kurzen Textes über einen Brahmanen: "Der Buddha tadelt seinen Hauptjünger Sariputta. Warum?"

Sonntag, 22.04.2018: Metta-Abend (Vortrag: Warum die Herzensöffnung so hilfreich ist?!)

Sonntag, 29.04.2018: Freier Austausch (Ein Abend offen für alle Fragen. Gegenseitiger Austausch.)

Sonntag, 06.05.2018: Vipassana-Abend (Erklärung und Durchführung der "Stück-für-Stück-Methode" [Bodyscan])

Sonntag, 13.05.2018: Lehrrede des Buddha über Nicht-Ich, Nicht-Selbst aus Paul Köpplers Buch "So spricht der Buddha"

Sonntag, 20.05.2018: -- (Pfingstferien)

Sonntag, 27.05.2018: -- (Pfingstferien)

Sonntag, 03.06.2018: -- (Pfingstferien)

Sonntag, 10.06.2018: Erläuterung der verschiedenen Meditationsmethoden. Dieser Abend ist besonders für EinsteigerInnen bzw. AnfängerInnen geeignet.

Sonntag, 17.06.2018: Lektüre eines kurzen Textes: Ananda, Buddhas treuer Begleiter, erreichte, dass auch Frauen unterstützt und ordiniert wurden.

Sonntag, 24.06.2018: Wohin soll die meditative Praxis führen?

Sonntag, 01.07.2018: Die Bedeutung von edlen Freunden/Freundinnen (kalyāṇamittā) für die Meditationspraxis.

Sonntag, 08.07.2018: Ein wichtiger Schritt auf dem achtfachen Pfad ist die "rechte Sammlung". Sie führt zu wichtigen Einsichten und zur Überwindung von Hindernissen.

Sonntag, 22.07.2018: "Die fünf edlen Mächte" - Was ist damit gemeint?

Sonntag, 15.07.2018: -- (fällt aus)

Sommerferien vom 29.07.2018 bis bis 16.09.2018
weiter geht es am 23. September