Termine

WICHTIG: Die Meditationsabende finden seit September 2016 sonntags (statt bisher montags) statt! Uhrzeit und Ort bleiben gleich. Ankunft der Teilnehmer um 19.45 Uhr, Beginn pünktlich um 20.00 Uhr, Ende ca. 21.30 Uhr.

Veranstaltungen:

Sonntag, 05.02.2017, 19.45 Uhr: kurze angeleitete Meditation, Vortrag „Die Metta-Sutta (Lehrrede von der liebenden Güte) und ihre elf Vorteile“, stille Meditation zum Ausklang (mit Bernhard Sturtz).

Sonntag, 12.02.2017, 19.45 Uhr: kurze angeleitete Meditation, Die berühmte buddhistische Geschichte vom Räuber Angulimala, stille Meditation zum Ausklang (mit Bernhard Sturtz).

Sonntag, 19.02.2017, 19.45 Uhr: kurze angeleitete Meditation, Vortrag „Sati - die Achtsamkeit oder Geistesgegenwart“ von Claus M.H. Gatto, Buddhistischer Studienkreis Sasitacittam, Stuttgart

Sonntag, 12.03.2017, 19.45 Uhr: kurze angeleitete Meditation, Vortrag „Fünf Möglichkeiten mit störenden Gedanken umzugehen“, stille Meditation zum Ausklang (mit Bernhard Sturtz).

Sonntag, 19.03.2017, 19.45 Uhr: kurze angeleitete Meditation, Kontemplation zum Thema ERDE zum Frühlingsbeginn, stille Meditation zum Ausklang (mit Bernhard Sturtz).

Sonntag, 26.03.2017, 18.30 Uhr (Ausnahme!): Dokumentarfilm von Bernhard Koch und Nils Landmark: STOPPING – Wie man die Welt anhält – Wege zur Meditation , u.a. mit Bhante Nyanabodhi; Beginn um 19.00 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr;
„Ein wunderbarer, inspirierender Film über verschiedene Formen der Meditation, Hindernisse auf dem Weg und die Früchte der Praxis“ (Yoga aktuell).
Bitte unbedingt anmelden unter spfh-monikasturtz@gmx.de und wenn möglich Sitzkissen mitbringen!

Regelmäßiges Sanghatreffen:

Wir treffen uns bis auf ganz wenige Ausnahmen jeden Sonntagabend außerhalb der Schulferien, und zwar im Studio YogaLanka in der Nürtinger Straße 36. Üblicherweise meditieren wir zunächst eine halbe Stunde still miteinander, danach hören wir gemeinsam einen Vortrag oder widmen uns der gemeinsamen Lektüre. Interessierte sind uns jederzeit willkommen, Ungeübte können auch gerne erst nach der Meditation dazustoßen.

Faschings- und Winterferien von Mitte Februar bis Mitte März: keine Treffen!
ab 12.03.2017 wieder jeden Sonntag, 19.45 Uhr: Sanghatreffen

Wochenendtreffen:

Zusätzlich treffen wir uns etwa alle zwei Monate am Wochenende in größerer Runde. Dazu bereitet in der Regel eines unserer Mitglieder ein Thema und mehrere Texte vor, um auf ein bestimmtes Thema vertieft einzugehen. Zwischendurch meditieren wir gemeinsam zur Auflockerung.

-- der nächste Wochenendtermin steht noch nicht fest --